Strafzahlungen vermeiden

2018-05-13T20:22:03+00:00 13. Mai 2018|

Video Guard Professional sorgt für einen termingerechten Baustellenbetrieb

Zeitverzögerungen gehören zu den größten Konfliktverursachern am Bau: Sie sind mit hohen Kosten verbunden und münden oftmals in Rechtsstreitigkeiten. Allerdings sind daran nicht zwangsweise die Bauverantwortlichen schuld. Denn häufig spielen auch Diebstahl und Vandalismus eine große Rolle. Das intelligente Bewachungssystem Video Guard Professional stellt für dieses Problem eine effiziente Lösung dar.

Häufiges Szenario auf Baustellen: Werkzeuge wurden entwendet, ganze Gerüste gestohlen, wichtige Einbauteile sind unauffindbar. Je nachdem, worum es sich handelt, kann dies schnell zu unvorhergesehenen Bauverzögerungen führen. Fehlendes Material muss genau erfasst und anschließend wiederbeschafft werden. Die Arbeiten bleiben manchmal tage- oder wochenlang liegen. Video Guard Professional verhindert genau das. Denn dank intelligenter Kamerabewachungstechnik mit integrierter Lautsprecherfunktion und eigener Alarmzentrale minimiert das System die Gefahr von Diebstahl und Vandalismus – und dokumentiert Straftaten im Notfall. So können Arbeiten ohne Unterbrechungen fortgeführt werden. Damit sinkt auch das Risiko, terminliche Vereinbarungen zu überschreiten, deutlich.

Video Guard Professional minimiert die Gefahr von Diebstahl und Vandalismus – und dokumentiert diese im Notfall.

PRESSEKONTAKT