Loading...
NEWS 2017-12-13T11:34:02+00:00

NEWS AREA

Sondereinsatz für Video Guard Professional

19. January 2018|

Im Regelfall wird Video Guard Professionell zur Überwachung von Baustellen eingesetzt. Zu sichernde Wertgegenstände oder schützenswerte Gelände, die nicht betreten werden sollen, gibt es aber auch anderer Stelle.

„Drei Augen“ schützen günstiger

11. January 2018|

Zuverlässig, lückenlos und dazu noch kostengünstig: Mit Video Guard Professional können Auftraggeber über siebzig Prozent der herkömmlichen Überwachungskosten sparen. Drei Kameras sorgen für eine flächendeckende Beobachtung. Das ist nicht nur günstiger als eine personelle Dienstleistung, sondern auch sicherer: Denn menschliches Versagen wird quasi ausgeschlossen.

Erfolgreiches Jahr 2017

21. December 2017|

2017 war für Maibach Velen und die International Security Group ein gleichermaßen ereignisreiches wie erfolgreiches Jahr. Die Kooperation beider Unternehmen sowie insbesondere die Entwicklung des intelligenten und derzeit marktweit einzigartigen Überwachungssystems Video Guard Professional sind zwei bedeutende Meilensteine.

Lückenloser Überblick

5. December 2017|

Video Guard Professional setzt auf die Kombination von drei Kameras. Die unterschiedlichen Öffnungswinkel maximieren nicht nur den Erfassungsbereich, sondern sind auch optimal auf die verschiedenen Anforderungen im Nah- und Fernbereich ausgerichtet.

Vorgesorgt für den Fall der Fälle

8. November 2017|

Videobasierte Detektionssysteme stellen eine effiziente Möglichkeit der Baustellenüberwachung dar. Damit diese immer lückenlos erfolgt, muss die vollumfängliche Funktion der Technik auch bei einem Stromausfall gewährleistet sein.

Im unsichtbaren Scheinwerferlicht

18. October 2017|

Meist ruht die Arbeit auf Baustellen in den Abend- und Nachtstunden – in dieser Zeit ist eine lückenlose Beobachtung des Geländes besonders wichtig. Für sichere Detektion, auch in der Dunkelheit, sorgt bei Video Guard Professional eine Beleuchtungseinheit, die auf Infrarot setzt. Das einzigartige Kamerasystem zur mobilen Distanzsicherung kombinieren die Experten der International Security Group GmbH (ISG) und der Maibach Verkehrssicherheits- und Straßenausrüstungsprodukte GmbH aus Velen mit Scheinwerfern, die Infrarot nutzen. Dieses Licht wird vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen – es sorgt dafür, dass sich beispielsweise Anwohner nicht vom nächtlichen Scheinwerferlicht gestört fühlen. Insbesondere bei Baustellen im innerstädtischen Bereich und dichter Bebauung ist dies ein wichtiger Faktor. Die Ausleuchtung im nicht sichtbaren Bereich hat zudem den Vorteil, dass der tatsächliche Überwachungsbereich nicht erkennbar ist.

Video Guard Professional erfolgreich im Einsatz

3. October 2017|

Seit diesem Jahr sind die International Security Group und Maibach Velen strategische Partner. Als größte Anbieter von Überwachungskameras in Deutschland haben die beiden Unternehmen ein einzigartiges Kamerasystem zur mobilen Distanzsicherung entwickelt. Zum Einsatz kommt die neue Technik – namens Video Guard Professional – bereits auf zahlreichen Baustellen. Im Zuge der Kooperation beider Unternehmen wurden im letzten Monat mehr als 200 neue Kamerasysteme auf Baustellen installiert. Rund um die Uhr bietet Video Guard Professional eine lückenlose Überwachung mittels moderner Videotechnik und eigens entwickelten Kameratürmen. Kunden und Anwender profitieren unmittelbar von einem Höchstmaß an Sicherheit – denn bei Video Guard kommen Technik, die eigene Alarmzentrale, Logistik und Vertrieb aus einer Hand. Schnell eingerichtet und problemlos an individuelle Detektionsbereiche angepasst, schützt Video Guard Professional von der ersten Minute an sicher und effizient.

Baustellenschutz mit Weitblick

17. September 2017|

Mit der International Security Group GmbH (ISG) und der Maibach Verkehrssicherheits- und Straßenausrüstungsprodukte GmbH kooperieren zwei führende Unternehmen im Bereich der mobilen Videoüberwachung. Mit Video Guard ist es ihnen gelungen, ein einzigartiges Produkt zu entwickeln. Es kombiniert den seit Jahren bewährten Prozess mit neuer verbesserter Technik und setzt so neue Maßstäbe im Bereich der videogestützten Überwachungstechnik. Interview mit Jörn Windler (Geschäftsführer der International Security Group) und Benno Blömen (Geschäftsführer der Maibach Verkehrssicherheits- und Straßenausrüstungsprodukte GmbH).